Gewerberaummietrecht

Das Gewerberaummietrecht betrifft Mietverhältnisse über Räume, die nicht zum Wohnen bestimmt sind. Häufig stellen sich Fragen zum Inhalt des Mietverhältnisses, z.B. welche Flächen sind konkret vermietet, besteht eine Betriebspflicht, wie ist der Konkurrenzschutz ausgestaltet oder kann die Miete aufgrund einer Indexierung erhöht werden.

Ein weiterer wichtiger Punkt der anwaltlichen Tätigkeit ist die Vertragsgestaltung. Im Gewerberaummietrecht ist die Gestaltungsfreiheit deutlich höher als im Wohnraummietrecht. Die Wirksamkeit von Verträgen steht und fällt mit der richtigen Anwendung der gesetzlichen Regelungen zur Miete und den sogenannten Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie dem Beachten der aktuellen Rechtsprechung. Fehler in diesen Bereichen führen immer wieder zu einer vorzeitigen Beendigungsmöglichkeit des Mietverhältnisses.